Rechtsanwälte
Profil

Dr. Christian Bloth - kallan

Dr. Christian Bloth
Rechtsanwalt, Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht


Dr. Christian Bloth leitet die Arbeitsrechts-Gruppe. Er verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung im Arbeitsrecht. Seit 2001 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht. 

 

Er verfügt über ein weites Spektrum an Erfahrungen im Bereich sowohl des Kollektiv- wie auch Individualarbeitsrechts. Er arbeitet sowohl in streitigen bzw. prozessualen Auseinandersetzungen als auch in beratenden Mandaten. Schwerpunkte sind individuelle Kündigungen von Arbeitsverhältnissen, Restrukturierungen einschließlich Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplänen sowie auch Gestaltung von Betriebsübergängen und Transaktionen. Dazu gehören regelmäßig Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften. Auf dem Gebiet der Vertragsgestaltung werden regelmäßig Dienst- und Arbeitsverträge mit Geschäftsführern und Senior Management erstellt, einschließlich Beratung bei Bonusvereinbarungen. 

 

Ferner berät Dr. Christian Bloth in Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts, wie insbesondere Gestaltung von Vertriebsvereinbarungen und sonstigen Rechtsbeziehungen. 

 

Dr. Christian Bloth ist seit 1999 Honorarkonsul, seit 2017 Honorargeneralkonsul Schwedens in den Ländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

T +49 - 69 - 97 40 12 - 0

christian.bloth@kallan-legal.de

Dr. Christian Bloth
Sprachen

Deutsch, Englisch, Schwedisch

Werdegang
  • kallan Rechtsanwaltsgesellschaft (seit 2016)
  • Mannheimer Swartling Advokatbyrå AB (1991-2016)
  • Referendariat und 2. Staatsexamen (1987-1990)
  • Universität Stockholm, LLM.
  • Freie Universität Berlin, Universität Münster (Studium, Dr. jur.)
Erfahrung

Verhandlung zahlreicher Restrukturierungs-Projekte, insbesondere Verhandlung mit Arbeitnehmervertretern (Betriebsräten und Gewerkschaften) sowie damit verbundenen Management Buy Out Situationen in den verschiedensten Industriesektoren wie der Möbelindustrie, Papierindustrie, Chemie, Transport- und Schifffahrtsunternehmen, Medizintechnik und Maschinenbau.

Veröffentlichungen und Vorträge

Veröffentlichungen 

  • „Produkthaftung in Schweden, Norwegen und Dänemark" (Heidelberg, 1993)
  • Mitverfasser „Graf von Westphalen, Produkthaftungshandbuch Bd. 2", München (1999), Kapitel zu Schweden, Norwegen, Dänemark
  • Verschiedene Artikel zur Produkthaftung „Aspects of Scandinavian and German Product Liability – A Comparison", in Scandinavian Studies in Law, Volume 39, veröffentlicht von der Juristischen Fakultät der Universität Stockholm (2000, Englisch)
  • Ausdehnung und Verschärfung der Produkthaftpflicht in Schweden, Produkthaftpflicht International 1987, S. 209
  • Das Umweltschadensgesetz und die Umweltschadensversicherung in Schweden, Natur+Recht, 1991, S. 371 ff.
  • Das finnische Umwelthaftungsgesetz, Produkthaftpflicht International 1995, S. 202 ff.
  • Aktuelle Entwicklungen der Produkthaftung in Schweden und Dänemark, Produkthaftpflicht International 2002, S. 32 ff.
  • Zahlreiche regelmäßige arbeitsrechtliche Artikel im Deutscher Anwaltspiegel (online)


Vorträge

  • Regelmäßige arbeitsrechtliche Vorträge bei verschiedenen Institutionen wie der Schwedischen Handelskammer in Deutschland, Industrie- und Handelskammern im Rhein-Main Gebiet sowie bei Schulungen von Personalabteilungen bei Unternehmen.
Aktivitäten und Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

  • Verband deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VDAA)
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
  • Deutsch-Nordische Juristenvereinigung
  • Deutscher Anwaltsverein
Ehrenämter/Auszeichnungen
  • Honorarkonsul des Landes Schweden in den Ländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland seit 1999
  • Kommandeur des Königlich Schwedischen Nordsternordens (2015)
  • Ernennung zum Honorargeneralkonsul Schwedens (März 2017)