Rechtsanwälte
Profil

Dr. Nils Gruske
Rechtsanwalt, Counsel


Nils Gruske ist bei kallan für den Bereich Gewerblicher Rechtsschutz und IT-Recht verantwortlich und berät in allen Fragen des Geistigen Eigentums, des IT- und Internetrechts, des Wettbewerbsrechts sowie des Datenschutzes. Neben der Gestaltung und Verhandlung komplexer, grenzüberschreitender Lizenzverträge, berät er unsere Mandanten u.a. bei der Gestaltung ihrer Internetplattformen sowie Werbekampagnen und ist unser Ansprechpartner für Start-Ups. Der Datenschutz bildet gerade vor den grundlegenden Änderungen durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung einen besonderen Schwerpunkt seiner Beratung.

T +49 - 30 - 22 66 99 - 46

M +49 - 172 - 67 75 364

nils.gruske@kallan-legal.de

Dr. Nils Gruske
Sprachen

Deutsch, Englisch

Werdegang
  • kallan Rechtsanwaltsgesellschaft (seit 2016)
  • Lehrbeauftragter für Marken-, Urheber- und Medienrecht an der Hochschule Mittweida, EC Europa Campus, Karlsruhe und Frankfurt a.M. (seit 2015)
  • Mannheimer Swartling Advokatbyrå (2011-2016)
  • Kalckreuth Rechtsanwälte (2008-2011)
  • Referendariat am Kammergericht mit Stationen u. a. bei Hogan & Hartson Raue, Auswärtiges Amt
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Studium, Dr. iur)
  • Universidad Carlos III, Madrid
Erfahrung
  • IP/IT und datenschutzrechtliche Beratung von Glooko Inc. beim Merger mit Diasend AB zur weltweit führenden Diabetes-Management-Plattform
  • Beratung eines Softwareanbieters und Rechenzentrums beim Carve-Out eines Geschäftsbereich
  • Laufende Beratung und Vertragsgestaltung von Softwareverträgen für einen weltweit führenden Anbieter von Design-, Mess- und Visualisierungstechnologien
  • Beratung eines Betreibers von mehr als 30 Business Parks in einer lizenzrechtlichen Auseinandersetzung mit SAP
  • Datenschutzrechtliche Beratung eines Immobilienentwicklers bei der Nutzung eines US basierten internen Kommunikationsprofil
  • Umfassende Beratung eines schwedisches Retailers beim Markteintritt und Aufbau der Onlineplattform in Deutschland
  • Laufende Beratung und Gestaltung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen für ein schwedisches Medizintechnikunternehmen
  • Laufende wettbewerbsrechtliche Beratung einer Optikerkette und Prüfung derer Werbekampagnen
Veröffentlichungen und Vorträge

Veröffentlichungen

  • B2C-Factoring im Lichte der Datenschutz-Grundverordnung, Finanzierung Leasing Factoring, 1/2017, S. 31-35 (mit Iris Duch)
  • „Springender Pudel" nutzt Wertschätzung der Marke „Puma" aus, Entscheidungsbesprechung des Urteils des BGH vom 2.4.2015 – I ZR 59/13, GRUR-Prax 2015, 433
  • Schadensersatz nur bei Handeln zu Wettbewerbszwecken, Entscheidungsbesprechung des Urteils des BGH vom 27.11.2014 – I ZR 67/11, GRUR-Prax 2015, S. 264
  • Zum Schutz des bekannten Titels ‚Ich bin dann mal weg', Entscheidungsbesprechung des Urteils des OLG Köln vom 5.12.2014 – 6 U 100/14, GRUR-Prax 2015, S. 191
  • Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Auto-Complete-Funktion, Entscheidungsbesprechung des Urteils des OLG Köln vom 8.4.2014 – 15 U 199/11, GRUR-Prax 2014, S. 259
  • Identifizierende Berichterstattung auf YouTube, Entscheidungsbesprechung des Beschlusses des OLG Hamm vom 23.09.2013 – 3 U 71/13, GRUR-Prax 2014, S. 40
  • Aufgabe der „Drittelrechtsprechung" zum Streitwert bei Onlinemedien, Entscheidungsbesprechung des Beschlusses des Kammergerichts vom 8.11.2012 – 10 W 81/12, GRUR-Prax 2013, S. 348
  • Schadenersatz wegen Namensnennung im Impressum, Entscheidungsbesprechung des Urteils des LG Düsseldorf vom 10.04.2013 – 2a O 235/12, GRUR-Prax 2013, S. 299
  • Verwechslungsfahr zwischen „REPLAY" und „Ripley's - Einfach unglaublich, Entscheidungsbesprechung des Beschlusses des BPatG vom 26.11.2012 – 27 W (pat) 28/11, GRUR-Prax 2013, S. 157
  • Telekommunikationsüberwachung und Pressefreiheit, Nomos, Schriftenreihe des Archivs für Urheber- und Medienrecht (UFITA) Bd. 263 (Dissertation)  

 

Vorträge

Aktivitäten und Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im DAV (DAV-IT)
  • Berliner Anwaltverein e.V.